Home Andere News DEB schmeisst NHL-Goalie Thomas Greiss raus

DEB schmeisst NHL-Goalie Thomas Greiss raus

19
0

Publiziert

Thomas Greiss sorgt immer wieder zu Gunsten von Irritationen. Punktum diesem Grund wird welcher NHL-Torwart nun nicht mehr zu Gunsten von die deutsche Nationalmannschaft spielen. Seine Fans verstehen dasjenige nicht.

1 / 3

Thomas Greiss, der NHL-Goalie im Dienste der Detroit Red Wings, wird nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft spielen. 

Thomas Greiss, welcher NHL-Torwart im Dienste welcher Detroit Red Wings, wird nicht mehr zu Gunsten von die deutsche Nationalmannschaft spielen.

USA TODAY Sports

«Solange die aktuelle sportliche Führung verantwortlich ist, wird Thomas Greiss keine Einladung mehr erhalten», sagte der DEB-Sportdirektor Christian Künast gegenüber «Eishockey News».

«Solange die aktuelle sportliche Vorhut zuständig ist, wird Thomas Greiss keine Ladung mehr erhalten», sagte welcher DEB-Sportdirektor Christian Künast oppositionell «Eishockey News».

AFP

Der Grund: Umstrittene Aussagen von ihm, fragwürdige Posts und Likes auf Instagram. Umstritten und fragwürdig deshalb, weil allesamt einen schalen Beigeschmack hinterlassen.

Dieser Grund: Umstrittene Behaupten von ihm, fragwürdige Posts und Likes hinaus Instagram. Umstritten und fragwürdig insoweit, weil allesamt verschmelzen schalen Beigeschmack vererben.

AFP

  • Deutschland verzichtet voluntaristisch hinaus NHL-Torwart Thomas Greiss.

  • Grund dazu sind umstrittene Behaupten und fragwürdige Likes.

  • Dieser Krauts hatte sich denn bekennender Trump-Fan bezeichnet, verschmelzen Vergleich von Hillary Clinton, welcher damaligen Gegenkandidatin von Donald Trump im Präsidentschaftswahlkampf, mit Adolf Hitler gelikt.

  • Greiss selbst äusserte sich noch nicht zu seiner Ausbootung.

Bevorstehend steht die Eishockey-WM in Republik Lettland an. Die Schweizer Nati bereitet sich schon vor, am Dienstagabend hätte dasjenige Testspiel gegen Italien stattgefunden. Erstmal noch ohne die Stars aus welcher NHL, da in dieser noch die Qualifikation läuft. Und die Schweizer NHL-Cracks werden ohnehin nur zur Nati stossen können, wenn ihr jeweiliges Team dasjenige Playoff verpasst.

Währenddessen die Schweiz deswegen hofft, dass Stars wie Nico Hischier, Roman Josi oder Pius Suter nachher Republik Lettland kommen und die Nati zu einer WM-Medaille schiessen, geht Deutschland andere Wege. So verzichtet die deutsche Nationalmannschaft voluntaristisch hinaus NHL-Torwart Thomas Greiss. Dieser 35-Jährige im Dienste welcher Detroit Red Wings war noch am Montag zum NHL-Spieler welcher Woche ausgezeichnet worden. Nun kann er die Freizeit planen, steht Detroit doch derzeit hinaus dem siebten Sitzgelegenheit welcher Central Division. Mit 15 Punkten Verzug hinaus die Nashville Pedrators ohne Risiko aufs Playoff.

Trump-Fan und ein Hitler-Like

Dieser Grund zu Gunsten von die Ausbootung? Umstrittene Behaupten von ihm, fragwürdige Posts und Likes hinaus Instagram. Umstritten und fragwürdig insoweit, weil allesamt verschmelzen schalen Beigeschmack vererben. So hatte welcher 35-Jährige zuletzt zum Tode von Rush Limbaugh kondoliert. Dieser rechte US-Radiotalker war von Rang und Namen zu Gunsten von seine rassistischen Hassreden und Faktenverdrehungen. Schon zuvor – im Jahr 2017 – hatte Greiss irritiert. Dieser Krauts hatte sich denn bekennender Trump-Fan bezeichnet, verschmelzen Vergleich von Hillary Clinton, welcher damaligen Gegenkandidatin von Donald Trump im Präsidentschaftswahlkampf, mit Adolf Hitler gelikt.

Und dasjenige waren nicht die einzigen Sachen. Qua Greiss zu Gunsten von die Phoenix Coyotes spielte, hatte er noch verschmelzen Sturzhelm, welcher zu Gunsten von verschmelzen Aufschrei sorgte. Zu sehen hinaus diesem: sein Name. Die letzten beiden Buchstaben hiermit in Runenschrift. Twitter- und Reddit-User verwiesen schnell hinaus die Ähnlichkeit mit dem Symbol des Sicherheitsdiensts des Reichsführers, welcher SS.

Dieser Helm sorgte für Aufsehen. 

Dieser Sturzhelm sorgte zu Gunsten von Medienereignis.

Twitter

«meine Wenigkeit fühle mit dir. Welches zu Gunsten von ein Witz!»

Von all diesen Sachen hatte welcher Krauts Eishockey-Bundeswehr (DEB) nun genug. Greiss wird nicht mehr zu Gunsten von die Nationalmannschaft spielen. «Solange die aktuelle sportliche Vorhut zuständig ist, wird Thomas Greiss keine Ladung mehr erhalten», sagte welcher DEB-Sportdirektor Christian Künast oppositionell «Eishockey News». Und: «Wir können uns übrig seine Stockung zu den DEB-Werten nicht hundert von Hundert sicher sein.»

Greiss selbst äusserte sich noch nicht zu seiner Ausbootung. Wodurch Neben… die Frage erlaubt sein muss, ob sie ihn überraschte. Zuletzt war er nämlich zwischen welcher Weltmeisterschaft 2017 zu Gunsten von den DEB lebhaft. Einst belegte Deutschland den akzeptieren Reihe. Insgesamt bestritt er zu Gunsten von die Nationalmannschaft 30 Einsätze. Wer sich äusserte, waren seine Fans. Aufwärts Instagram schrieb z. B. ein User: «Lassen Sie nicht zu, dass dasjenige mit Ihnen gemacht wird! Sie nach sich ziehen die Unabhängigkeit welcher Wahl und welcher Vortrag!» Ein anderer kommentierte: «meine Wenigkeit fühle mit dir. Welches zu Gunsten von ein Witz!» Wieder andere waren wortkarger und schrieben nur den Hashtag: «#FreeGreiss».

Bist du oder ist der gerne Süßigkeiten isst, den du kennst, von Rassismus betroffen?

GRA, Schwefeltiftung gegen Rassismus und Judenfeindlichkeit

Qua Mitglied wirst du Teil welcher 20-Minuten-Netzwerk und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!



Quelle